Liebe Kunden, wegen Software-Update treten momentan Probleme auf unserer Webseite. Wir bemühen uns um die rasche Lösung. Bestellungen werden per E-Mail unter office@raincombi.at angenommen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen des RAINCOMBI-Webshops
(Stand: 25. April 2016)

1. Geltungsbereich und Begriffsbestimmungen
1.1. Der Betreiber des RAINCOMBI-Webshops ist die Firma ORAIN GmbH.
1.2. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für die Geschäftsbeziehung der ORAIN GmbH (nachstehend die ORAIN) und dem Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der jeweiligen Bestellung gültigen Fassung. Mit Bestellung anerkennen Kunden diese „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ sowie die als integrierenden Bestandteil dieser AGB geltenden Liefer- und Zahlungsbedingungen.
1.3. Abänderungen oder Nebenabreden bedürfen für ihre Gültigkeit der Schriftlichkeit und Bestätigung durch im Firmenbuch eingetragene vertretungsbefugte Personen von ORAIN und gelten nur für den einzelnen Geschäftsfall.

2. Vertragsabschluss
2.1. Die Präsentation der Waren im Internet-Shop stellt kein bindendes Angebot der ORAIN auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.
2.2. Durch das Absenden der Bestellung im Internet-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit der ORAIN allein maßgeblich an.
2.3. ORAIN bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Mit dieser Bestellbestätigung kommt ein Vertrag zwischen dem Kunden und der ORAIN zustande.

3. Preise
3.1. Alle Preise verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer, beinhalten jedoch keine Versandkosten. Bei einer Lieferung in ein Nicht-EWR-Land hat der Verbraucher alle Im- und Exportspesen sowie allfällige Zölle und Gebühren und Abgaben zu tragen.
4. Lieferung
4.1. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Adresse.
4.2. Die Lieferzeit beträgt ca. 3 Werktage. Bei Zahlung per Vorkasse beginnt die Lieferfrist einen Tag nach Eingang des Betrages auf das Bankkonto der ORAIN. Bei Zahlung per Nachnahme oder Rechnungskauf beginnt die Lieferfrist einen Tag nach dem Tag des Vertragsschlusses. In übrigen Fällen beginnt die Lieferfrist einen Tag nach Bestelleingang.

5. Zahlung
5.1. Ist keine andere Zahlungsart vereinbart, verpflichtet sich der Kunde zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bereits bei Vertragsabschluss. Die Lieferung der Ware erfolgt erst nach Zahlungseingang.
5.2. Allfällige Bankspesen müssen vom Kunden gedeckt werden.

6. Gewährleistung
6.1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.
6.2. Wir bitten Sie im Sinne der Schadensminderungspflicht auftretende Mängel uns unverzüglich schriftlich per Email (shop@raincombi.at) bekannt zu geben. Bei beschädigten Sendungen bitten wir Sie die/den Auslieferer (Post, DBD, etc.) unverzüglich zur Schadensfeststellung anzuhalten.
6.3. Der Kunde kann bei Mangelhaftigkeit der Ware zwischen Verbesserung und Austausch wählen. Nur wenn diese beiden Leistungen unmöglich oder untunlich sind, kann – entsprechend der gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen – angemessene Preisminderung oder Wandlung begehrt werden.

7. Widerrufsrecht für Verbraucher
7.1. Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:
7.2. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
7.3. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (ORAIN GmbH, Zwinzstraße 3/6/16, A-1160 Wien, Österreich, Telefonnummer: +43 660 3522105, E-Mail-Adresse: shop@raincombi.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
7.4. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

8. Folgen des Widerrufs
8.1. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
8.2. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
8.3. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
8.4. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

9. Schadenersatz
9.1. ORAIN übernimmt keine Haftung für Sach- und Vermögensschäden, aus welchem Rechtsgrund immer, insbesondere wegen Verzugs, Unmöglichkeit der Leistung, positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsabschluss. Zwingende gesetzliche Vorschriften bleiben dabei unberührt.

10. Eigentumsvorbehalt
10.1. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlichen Forderungen Eigentum der ORAIN. ORAIN ist berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten, wenn die Bezahlung der Ware nicht innerhalb von 5 Werktagen nach Bestellbestätigung erfolgt, und ORAIN ist nicht dazu verpflichtet, Ware, die bestellt wurde, länger als für diesen Zeitraum zu reservieren.

11. Datenschutz
11.1. Der Kunde stimmt zu, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung sowie zum Abruf einer Auftragshistorie vom Webshop-Betreiber personenbezogene Daten des Kunden gespeichert werden (Name, Adresse, E-Mail- und IP-Adresse). Die Weitergabe von Kundendaten erfolgt nur insoweit, als das zur Vertragsabwicklung notwendig ist. Die vollständige Datenschutzerklärung finden Sie hier.

12. Gerichtsstand
12.1. Die Vertragssprache ist Deutsch. Es gilt österreichisches Recht, der Gerichtsstand ist Wien.

13. Online-Plattform (OS-Plattform) zur außergerichtlichen Streitschlichtung
13.1. Als Onlinehändler sind wir verpflichtet, Sie auf die Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) der Europäischen Kommission hinzuweisen. Diese ist über die folgende Internetadresse erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr

14. Salvatorische Klausel
14.1. Falls eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollte, wird die
Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.

Schreibe einen Kommentar

*